Wichtiger Hinweis!
Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte. Weitere ergänzende Informationen …
« zur Übersicht zurückblättern Produkt 35 / 64 vorblättern

Schach der Schufa

Schach der Schufa
Gratis-Infoabruf:

Ausführliche Artikelinformationen zum kostenlosen Download.

Gratis-Info anfordern

Schach der Schufa

735 Aufrufe


Download | PDF

49,95 nur 39,95EUR

Details

gebundenes Buch

59,00 nur 49,95EUR

Details

Schach der Schufa

Schach der SCHUFA

Haben Sie Ärger mit der SCHUFA?

Das geht schnell. Besonders, wenn Sie irgendwelche finanziellen Bredouillen in die Enge treiben. Wenn es Sie tröstet – damit stehen Sie garantiert nicht allein.
 
Und auch diese Situation wird Ihnen bekannt vorkommen: Als es Ihnen finanziell noch richtig gut ging, haben Sie etliche Zahlungsverpflichtungen übernommen. Warum auch nicht? Seinerzeit hatte Ihnen das alles nichts ausgemacht. Jetzt aber ist aus der sprudelnden Geldquelle nur noch ein spärlich tropfendes Rinnsal geworden. Und die Bedienung jeder einzelnen Rate wird zur Sisyphusarbeit.
 
Was passiert? Die meisten dieser Verträge fallen der Kündigung anheim. Gut möglich, dass Sie schon auf folgende Annehmlichkeiten verzichten müssen:
  • Girokonto
  • Kontokorrentkredit
  • sonstige Kredite
  • Handy-, Leasing- und andere Verträge
  • Konten bei Versandhäusern usw.

So ganz überraschend kommt es ja nicht, oder? Wie gesagt, jeder kann mal in die finanzielle Schieflage geraten. Aber Ihnen muss klar sein, dass die Vertragskündigungs-Welle noch lange nicht das Ende der Schrecken ist.

Denn natürlich beginnen Ihre Gläubiger nun erst recht, am Rad zu drehen.

Ab jetzt schwingen Ihre Kreditgeber die SCHUFA-Keule – und machen Sie fix und fertig: mit Negativ-Einträgen am laufenden Band. Wie sollen Sie da jemals wieder auf die Füße kommen?

 In den hinterlistig inszenierten TV-Werbespots, in denen Targobank, Volksbank & Co. so sirenengleich für ihre ach so problemlosen Kredite werben, wird natürlich nie erzählt, was passiert, wenn die Tilgung stockt: Dann lassen die Banker eher heute als morgen die SCHUFA von der Kette. Die Gründe für Ihre finanzielle Klemme sind den Ausquetschern in Nadelstreifen schnurzpiepegal. Die Bank versetzt Ihnen ohne Gnade den tödlichen Schlag – und dieser Schlag heißt: negativer SCHUFA-Eintrag.
 
In der Tat wirkt dieser SCHUFA-Eintrag wie eine Abrissbirne, die Ihrem ohnehin schon zur Ruine zerfallenen Finanzgebäude den Rest gibt. Plötzlich stehen Sie fassungslos vor den Trümmern Ihrer Existenz.
 
Oh ja, das kenne ich! Mein Name – Wolfgang Rademacher – war in der SCHUFA früher x-fach vertreten, und das äußerst negativ. Kein Wunder: Mit 2,5 Millionen € Schulden auf dem Kerbholz ist man bei der SCHUFA eben unten durch.
 
Zum Glück aber zeichneten mich schon immer zwei Fähigkeiten aus: Mut und geistige Flexibilität. Also habe ich den Stier namens SCHUFA bei den Hörnern gepackt.  Und, obwohl die Chancen nach außen hin verdammt schlecht standen – ich habe diesen Stier niedergerungen.
 
Glauben Sie mir: Als mir finanziell noch richtig dreckig ging, war meine eigene SCHUFA-Auskunft so trostlos wie ein Bombentrichter. Aber dennoch hatte ich sogar in dieser Phase stets frisches Geld an der Hand – legal, versteht sich. So konnte ich meine Geschäfte problemlos finanzieren. Um meine ruinierte SCHUFA-Auskunft hat sich in dieser Phase nie jemand geschert.

Seit zwei Jahrzehnten geht mir die SCHUFA am A… vorbei. Möchten Sie diese herrliche Freiheit nicht selbst mal erleben?

Holen Sie sich meinen Ratgeber »Schach der SCHUFA«! Dort erzähle ich Ihnen unter anderem, wie Sie den tödlichen Tentakeln der Datenkrake namens SCHUFA wieder entkommen können. Oder wie Sie erst gar nicht hineingeraten.
 
Zunächst stelle ich Ihnen das äußerst zwielichtige System namens SCHUFA im Einzelnen vor. Zwielichtig? Aber sicher: Sie werden schockiert sein, wenn Sie hören, wie viel die SCHUFA von Ihnen bereits weiß, ohne dass Sie davon wissen. Und noch größer wird der Schock sein, wenn Sie erst erfahren, dass die SCHUFA über Sie höchstwahrscheinlich völlig falsche Daten gespeichert hat. Denn in diesem Saftladen läuft systematisch vieles falsch. Dieser Schlendrian kann Ihnen das Genick brechen.
 
Ich liefere Ihnen die DNS dieser krankhaften Datensammler frei Haus. Dieses Wissen wird Ihnen helfen, sich diesen schmierigen Verein vom Leib zu halten. Er wird Ihnen nie wieder einen Strich durch die Rechnung machen.
 
Denn es gibt jede Menge Tricks und Tipps, Methoden und Systeme, mit denen Sie die SCHUFA ins Abseits laufen lassen können. Auch wenn Ihnen die SCHUFA einen negativen Eintrag eingebrockt hat, können Sie ihn mit simplen Handgriffen wirkungslos machen. Auf diese Weise entgehen Sie finanziellen Blockaden zuverlässig.

Das bringt Ihnen dieser Ratgeber zum Aushebeln negativer SCHUFA-Einträge …

  • Liquidität: Nutzen Sie legale Girokonten, bei denen die SCHUFA gar nicht weiß, dass Sie dahinterstecken
  • Diskretion: Schließen Sie Verträge zu Finanzierungen und Krediten ab, ohne dass die SCHUFA davon Wind bekommt
  • Bonität: So bekommen Sie negative SCHUFA-Einträge schnell gelöscht
  • Lebensqualität: Schließen Sie Handyverträge ab, auf die eine Negativauskunft der SCHUFA keinen Einfluss hat.
  • Unabhängigkeit: Bestellen Sie weiterhin im Versandhandel und vieles mehr

Verstehen Sie mich nicht falsch: Es kann nicht schaden, eine weiße SCHUFA-Weste zu haben. Man weiß ja nie. Deshalb nenne ich Ihnen zuverlässig wirkende Strategien, mit denen Sie Ihre SCHUFA-Auskunft wieder auf Hochglanz polieren können. Schritt für Schritt erzähle ich Ihnen in meinem Buch, wie Sie das fast schon in Windeseile hinbekommen können.

Die SCHUFA kann so tödlich sein wie eine AIDS-Infektion. Schützen Sie sich also beim Zahlungsverkehr. Besser heute als morgen!

Die meisten Bundesbürger wissen besser, wie sie sich vor Aids schützen, als wie sie sich die SCHUFA vom Leib halten. Traurig, traurig. Dabei kann auch die letztgenannte Gefahr Ihr Leben beenden – ihr wirtschaftliches Leben zumindest. 
 
Beugen Sie daher vor. Gerade dann, wenn Sie sich noch im finanziellen und wirtschaftlichen Erfolg sonnen. Wenn Sie klug sind, kalkulieren Sie ein, dass sich der Wind drehen kann. Und wenn Sie dann wissen, wie Sie die SCHUFA abblocken können, haben Sie garantiert nicht das Nachsehen.

SCHUFA? Nein, danke! Holen Sie sich dieses Insider-Wissen. Damit entziehen Sie sich der Todesschlinge namens SCHUFA. Und Sie erhalten 20 Musterschreiben, die sich in der Praxis bestens bewährt haben. Sie verhelfen Ihnen wieder zu einer sauberen SCHUFA. Diese Bonustexte sind gratis für Sie!

loading... Schach der Schufa Schach der Schufa
zum Weiterempfehlen

Diesen Beitrag auf facebook posten & teilenDiesen Beitrag auf google+ posten & teilenDiesen Beitrag auf linkedin posten & teilenDiesen Beitrag auf twitter posten & teilenDiesen Beitrag Ihren xing-Kontakten empfehlenDiesen Beitrag per E-Mail teilen

Anmelden

Neukunde? Hier gehts zur Anmeldung. Passwort vergessen?

Newsletter

Tragen Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter ein.

Wir Informieren Sie dann regelmäßig über Trends und Neuigkeiten rund um unser Shopping-Angebot.

Eintragen