Wichtiger Hinweis!
Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte. Weitere ergänzende Informationen …
% reduziert %
Die Macht des Antrags (gebundenes Buch)
Gratis-Infoabruf:

Ausführliche Artikelinformationen zum kostenlosen Download.

Gratis-Info anfordern

Sofort Sofort **
 

Unser alter Preis: 59,00EUR
Sonderangebot: 49,95EUR
-15,3% Sie sparen 9,05EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand  
Downloads sind versandkostenfrei, Lieferzeit: sofort Sonderangebot gültig bis 31.08.2017

Die Macht des Antrags

12.604 Aufrufe


Download | PDF

49,95 nur 39,95EUR

Details

Die Macht des Antrags (gebundenes Buch)

Ärger mit den Behörden? Das können Sie tun!

Kennen Sie das? Ewig lange Wartezeiten bei Ihrer Korrespondenz mit Ämtern, unverständliche oder falsche Bescheide, unfreundliche Mitarbeiter – wer sich mit einer Behörde streitet, ist mit seinem Latein schnell am Ende. „Die Macht des Antrags” hilft Ihnen hier aus der Patsche! Es zeigt Ihnen, was Sie tun können, um zu Ihrem Recht zu kommen.

Das wichtigste Werkzeug dabei: der Antrag. Und in diesem Buch ist von A bis Z beschrieben, was Sie wissen müssen, um solch einen Antrag stellen zu können. Zudem erfahren Sie alles über das Einhalten von Fristen und wie Sie Ihren Antrag so begründen, dass Sie damit Ihre rechtlichen Ansprüche effektiv durchsetzen können.
 
Das Buch hilft, einfach per Antrag all Ihre rechtlichen Ansprüchen zu ertrotzen. Es erklärt Ihnen: 
    •  wie, wo und wann Sie ein Antrag stellen müssen
    •  wie Sie Ihre Anträge begründen sollten
    •  was Sie im Verfahren weiterhin tun müssen, falls Ihre Anträge abgelehnt werden
    •  warum Sie wichtige Fristen nicht versäumen sollten
    •  wann Sie auf Dienstaufsichtsbeschwerden und Richterablehnungen zugreifen müssen

Dank meines Buchs werden Sie sich von ablehnungsfreudigen Staatsdienern nichts mehr gefallen lassen. Wehren Sie sich per Antrag geschickt gegen die alltägliche Behördenwillkür und den ausufernden Amtsmissbrauch. Treten Sie dem Standardargument »Gegen die mächtigen Ämter und allgewaltigen Behörden kommen wir als Bürger ja doch nicht an!« entgegen, indem Sie Beamten & Co. Respekt beibringen – mit einem Antrag. Oder gleich einer wahren Antrags-Flut.

Der Spezialratgeber »Die Macht des Antrags« sucht auf dem Buchmarkt seinesgleichen. Er wird sich garantiert als hilfreiche, handfeste, bestechend effiziente Anti-Bürokratie-Waffe erweisen und Ihnen bei bei nervtötenden Auseinandersetzungen mit Ämtern und Behörden treu zur Seite stehen. Der Antrags-Ratgeber präsentiert Ihnen ganz glasklar alle Wege, auf denen Sie Ihre rechtlichen Angelegenheiten gegenüber diesen mächtigen Einrichtungen durchsetzen können. Obwohl Staatsdiener meistens was dagegen haben, uns Bürgern zu helfen.
 
»Die Macht des Antrags« ist Dynamit in Buchform. Es eröffnet Ihnen Möglichkeiten, ein Verfahren in Schwung zu bringen, wenn von Behördenseite nichts passiert. Erfahren Sie, wie Sie per Antrag unserer schneckenlahmen Bürokratie auf die Sprünge helfen können, damit Sie mit mit deutlich weniger Zeitverlust zu Ihrem Recht kommen.
 
Der Antrags-Ratgeber hilft Ihnen sogar dann, wenn Sie einen Antrag gestellt haben, aber seit Monaten vergeblich auf eine Reaktion warten. Wenn Sie mein Buch erst kennen, werden Sie beim Stellen Ihres Antrags gleich eine Frist setzen, bis wann Sie mit der Antwort der Behörde rechnen.
 
Was aber, wenn Sie mit der Entscheidung einer Behörde nicht zufrieden sind oder glauben, dass Ihr Antrag zu Unrecht abgelehnt wurde? Keine Panik! Denn solche Ablehnungsprozeduren der Bediensteten in diesen staatlichen oder privaten Einrichtungen beenden das Verfahren keineswegs. Das Buch »Die Macht des Antrags« zeigt Ihnen die Regeln, die nötigen Schritte und die Verfahrensmöglichkeiten, wie Sie sich (je nach Verfahrensvorschriften) gegen ablehnende, ungerechtfertigte Bescheide wehren können.
 
Die Kenntnisse aus dem Ratgeber »Die Macht des Antrags« erheben Sie zum wehrhaften, bürgerlichen David, der mit dem bürokratischen Goliath innerhalb kürzester Zeit garantiert auf Augenhöhe kommuniziert. Denn wenn Sie die Kampfesregeln kennen, die im Zusammenhang mit dem Antrag gelten – ja, wenn Sie sie einsetzen und nutzen: Dann wird die staatliche Obrigkeit Sie nicht mehr abwimmeln, wenn Sie Ihren gesetzlich zustehenden Rechtsanspruch einfordern.
 
Kostenlos auf der beiliegenden CD-ROM oder auch im Download-Paket bekommen Sie Unmengen an praxisbewährten, vorgefertigten Mustern für Anträge und anderen Schriftverkehr mit Ämtern.

Die Macht des Antrags (gebundenes Buch)

ISBN: 978-3-935599-68-9 (Aktuelle Ausgabe 2017)
Autor: Wolfgang Rademacher
Ausführung: DIN A4 Großformat inkl. CD-ROM mit weiteren Unterlagen
Die Macht des Antrags (gebundenes Buch)
jetzt oben auf dieser Seite bestellen
loading... Die Macht des Antrags (gebundenes Buch) Die Macht des Antrags (gebundenes Buch)
zum Weiterempfehlen

Diesen Beitrag auf facebook posten & teilenDiesen Beitrag auf google+ posten & teilenDiesen Beitrag auf linkedin posten & teilenDiesen Beitrag auf twitter posten & teilenDiesen Beitrag Ihren xing-Kontakten empfehlenDiesen Beitrag per E-Mail teilen

Anmelden

Neukunde? Hier gehts zur Anmeldung. Passwort vergessen?

Newsletter

Tragen Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter ein.

Wir Informieren Sie dann regelmäßig über Trends und Neuigkeiten rund um unser Shopping-Angebot.

Eintragen